Judith Bremer Dipl.Päd.& Händigkeitsberatung in Kappeln an der Schlei

     
"Die Sache mit dem schönen Händchen"


    1. Startseite

   1.1. Die Sache mit dem
schönen Händchen

    2. Über mich

    3. Testung

    4. Infomaterial

    5. Schreibhandwechsel / Rückschulung

    6. Veröffentlichungen

  6.1. Presse

    7. Veranstaltungen

    8. Links

    9. Kontakt

   10. Impressum







Über mich



Persönliche Daten :

- Judith Bremer (1965)
- Diplompädagogin (1994)
Ich arbeite in Anlehnung an die Sattler Methode (Ausbildung 2005),
  habe diese 
jedoch im Laufe der Jahre für mich weiterentwickelt.
  Besonderes Augenmerk lege ich bei der Beobachtung auf die
  Zusammenarbeit
beider Hände.

- Seit 2005 lebe und arbeite ich in Kappeln an der Schlei, Schleswig-Holstein
- Seit 2006  bin ich freiberuflich als Referentin für die vhs Kappeln tätig.
- Seit 2007  bin ich freiberuflich für das Institut für Qualitätsentwicklung an
  Schulen Schleswig- Holstein (IQSH) im Sektor  der Lehrfortbildung tätig.
- 2010  habe ich das Buch: „Einfach links schreiben“ - Praktischer Ratgeber
  für Eltern, Lehrer und Erzieher - im VAK Verlag veröffentlicht.


Arbeitsschwerpunkte :

- Testung der Händigkeit von Kindern und Erwachsenen
- Fortbildungen für Lehrer, Erzieher und Ergotherapeuten
- Vorträge in Kitas, vhs und Elterngruppen
- Beratungen rund um das Thema Linkshändigkeit
- Beratungen zum Schreibhandwechsel (Rückschulung)
- Gesprächskreis für umgeschulte erwachsene Linkshänder
- Öffentlichkeitsarbeit


Zusätzlich :

- kollegialer Austausch mit interessierten Berufsgruppen und Netzwerkarbeit












Kontakt

Judith Bremer
Tel. 04642 – 924843  oder 
 kontakt@judith-bremer.de
   

Telefonisch erreichen Sie mich
meist vormittags zwischen
7.30- 8.30 Uhr  und immer
Donnerstags zwischen
9.00–12.00 Uhr.
Zu anderen Zeiten können Sie
mir Ihre Nachricht auf meinen
Anrufbeantworter sprechen,
ich rufe Sie dann zügig zurück.
Nachmittags erreichen Sie mich
meist zwischen 14.00–15.00 Uhr.

Die Testung findet in der
Poststraße 5
24376 Kappeln statt.
Da dies in der Kappelner Fußgängerzone liegt ist es
sinnvoll an einem der Groß-
parkplätze an der Hospitalstraße
zu parken (von der Brücke aus
kommend ist der 2. und der 3.
Großparkplatz zur rechten
Seite kostenfrei!)



Poststraße 5, D-24376 Kappeln